Speed dating am 2. Juni 2016 - Jetzt schnell noch einen Ausbildungsplatz sichern

Am 2. Juni 2016 führt die Agentur für Arbeit Gotha ein speed dating für alle Jugendlichen durch, die bislang noch keine Lehrstelle gefunden haben. In der Zeit von 14.00 - 17.00 Uhr können sich alle Ausbildungsinteressierten über freie Lehrstellen in der Region informieren. Diese Möglichkeit bietet die Arbeitsagentur in Gotha und Mühlhausen an. Die Berufsberater, Unternehmen und Kammern stellen ihre freien Ausbildungsplätze vor. Die Berufsberater stehen für individuelle Gespräche zur Verfügung. Ein Termin ist dafür nicht notwendig. Dafür sollten aber vollständige Bewerbungsunterlagen mit dem Abschlusszeugnis mitgebracht werden.

Weiterlesen... Speed dating am 2. Juni 2016 - Jetzt schnell noch einen Ausbildungsplatz sichern

Arbeitslose müssen „Urlaub" beantragen!

Hintergrund: Wer das Recht zum Bezug von Arbeitslosengeld II (Hartz IV) hat, der hat auch Pflichten. Hierzu gehört u.a. die Pflicht sich selbst aktiv um einen neuen Arbeitsplatz zu bemühen und für die Vermittlung durch das Jobcenter Unstrut-Hainich-Kreis zur Verfügung zu stehen.

Weiterlesen... Arbeitslose müssen „Urlaub" beantragen!

40 Beschäftigungsverhältnisse erfolgreich vermittelt.

Hintergrund: Seit 2012 gibt es die Job-Vermittlung. Über diese gemeinsame Einrichtung des Arbeitgeberservice des Jobcenters Unstrut-Hainich-Kreis und der Agentur für Arbeit Mühlhausen werden geringfügige Beschäftigungsverhältnisse kostenlos vermittelt.

Weiterlesen... 40 Beschäftigungsverhältnisse erfolgreich vermittelt.

Gesundheits- und Sozialberufe im Fokus 19. Mai 2016 - Messe für Gesundheits- und Sozialberufe in Mühlhausen

Am 19. Mai 2016 findet eine Messe für Gesundheits- und Sozialberufe in Mühlhausen statt. Von 12.00 bis 15.00 Uhr können sich alle Interessierten über Jobs und Ausbildungsstellen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten in dieser Branche informieren. Die Messe findet in den Räumlichkeiten des Bildungsträgers „DIE SCHULE für Berufe mit Zukunft IFBE Bildungszentrum gGmbH", Friedrich-Naumann-Straße 36, in Mühlhausen statt. Organisiert wird sie von der Agentur für Arbeit Mühlhausen und dem Jobcenter Unstrut-Hainich-Kreis.

Weiterlesen... Gesundheits- und Sozialberufe im Fokus 19. Mai 2016 - Messe für Gesundheits- und Sozialberufe in...

Auf der sicheren Seite – Wer seinen Mitwirkungspflichten nachkommt, hat nichts zu befürchten.

Hintergrund: Wer Rechte hat, der hat bekanntlich auch Pflichten. Diejenigen, die Arbeitslosengeld II (Hartz IV) erhalten, haben sogenannte Mitwirkungspflichten. Geregelt sind diese in den §§ 60 ff. Erstes Buch Sozialgesetzbuch (SGB I). Werden diese Pflichten nicht erfüllt, hat dies unangenehme Folgen. So kann es dazu kommen, dass Leistungen erst gar nicht bewilligt werden oder bereits bewilligte Leistungen teilweise oder sogar komplett gestrichen werden. Wer jedoch seinen Mitwirkungspflichten nachkommt, hat nichts zu befürchten.

Weiterlesen... Auf der sicheren Seite – Wer seinen Mitwirkungspflichten nachkommt, hat nichts zu befürchten.

Leistungen für Unterkunft und Heizung

Hintergrund: Egal ob Eigenheimbesitzer oder Mieter, angemessene Kosten der Unterkunft und Heizung können beim Jobcenter Unstrut-Hainich-Kreis geltend gemacht werden. Voraussetzung ist, dass ein entsprechender Bedarf besteht.

Weiterlesen... Leistungen für Unterkunft und Heizung

So klappt der berufliche Wiedereinstieg nach der Familienphase

Am Freitag, den 22. April 2016 führt die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) des Jobcenters Unstrut-Hainich-Kreis, Bernadette Merold, eine Informationsveranstaltung zum beruflichen Wiedereinstieg nach der Familienphase durch.

Die Veranstaltung findet von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr im Raum 418 des Jobcenters Unstrut-Hainich- Kreis in der Ernst-Claes-Str. 1 in Mühlhausen statt.

Weiterlesen... So klappt der berufliche Wiedereinstieg nach der Familienphase

Zeitarbeitsmesse bot berufliche Perspektiven

Fünf Einstellungen bereits auf der Messe erfolgt

Am 12. April 2016 fand eine Zeitarbeitsmesse im Mehrgenerationenhaus in Mühlhausen statt. Neun Personaldienstleister boten offene Stellen an und standen für individuelle Gespräche zur Verfügung. Rund 120 Besucher nutzten die Gelegenheit, mit den Firmen ins Gespräch zu kommen und sich über freie Stellen und Perspektiven in der Zeitarbeit zu informieren. Fünf Arbeitsverträge wurden bereits auf der Messe angebahnt. Diese sollen in den kommenden Tagen unterzeichnet werden. Weiterführende Gespräche wurden mit vielen Besuchern vereinbart.

Weiterlesen... Zeitarbeitsmesse bot berufliche Perspektiven

Unsere Seite benutzt zur Bereitstellung der Informationen Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Verstanden und stimme zu!